VIDEONEWS: GBN Systems erreicht Jurystufe - Verleihung des Großen Preis des Mittelstandes 2015 -                           GBN Systems

mittelstandspreis-tischkarteDie Oskar Patzelt Stiftung verlieh im Rahmen von 4 regionalen Galaevents den Großen Preis des Mittelstands. Petra Tröger sowie Dr. Helfried Schmidt begleiteten als Gastgeber den Abend und dankten für das Engagement der deutschen, mittelständischen Wirtschaft.

Im Congress Centrum Würzburg kam es vor 600 geladenen Gästen zur festlichen Übergabe für die Regionen Thüringen, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg

GBN Systems wurde für die ehrenwerte Auszeichnung nominiert und durchlief im Vorfeld ein umfangreiches Auswahlverfahren. So war das Erreichen der sogenannten Nominierungs- und später auch Jurystufe bereits als Erfolg zu verbuchen und ermöglichte so den Einzug zur Preisverleihung.

mittelstandspreis-pano

Thüringens Wirtschaftsminister Reinhard Tiefensee wie auch Würzburgs Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake erwiesen den 25 gekührten Finalisten sowie Preisträgern die Ehre.

mittelsetandspreis-nomimittelstandspreis-jury

Die ehrenamtlich tätige Fachjury sichtete 100.000e Seiten Bewerbungsunterlagen und bewertete die Nominierungen. Fünf Wettbewerbskriterien geben dabei von großer Bedeutung. Gefordert sind hervorragende Leistungen in fünf Wettbewerbskriterien. Insbesondere waren Unternehmenskennzahlen, Investitionen und soziales, gesellschaftliches Engagement wichtige Indikatoren.

mittelstandspreis-hfsf

Große Freude herrschte bei den jeweiligen Kategoriesiegern, bedeutet doch der Große Preis des Mittelstandes eine Anerkennung der geleisteten Arbeit.

Für GBN Systems brachte der Abend ein positives Echo und die Hoffnung, zukünftig auch einmal zu den Preisträger gehören zu dürfen. Am Ende ist es doch immer eine Frage des wettbewerblichen Gleichgewichtes.

Hier kann man erkennen, wie positiv unsere Berichterstattung vom Veranstalter aufgenommen wurde: 

Hier sehen Sie die GBN Systems Videonews: